Speicherkarten-Support-FAQ

Alle einblenden
Fragen zur Fehlerbehebung
Meine SD-/microSD-Speicherkarte hat früher korrekt in meinem Gerät funktioniert, tut dies aber nun nicht mehr.
Befolgen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung:

1) Das Gerät, in dem die Karte verwendet wird, unterstützt möglicherweise nicht die Kapazität Ihrer SD-Speicherkarte.

Überprüfen Sie, ob die Kapazität Ihres Produkts die maximal von Ihrem Gerät unterstützte Kapazität von SD-Speicherkarten überschreitet. Die Daten auf Ihrer Karte können beschädigt werden oder verloren gehen, wenn Sie diese weiterhin in einem inkompatiblen Gerät verwenden. Darüber hinaus kann auch die Karte selbst einen Defekt erleiden. Dass eine SD-Speicherkarte in einem Gerät funktioniert, bedeutet nicht automatisch, dass dieses mit der Karte kompatibel ist.

2) Haben Sie Ihre SD-Speicherkarte im Gerät neu formatiert?

Unsere SD-Speicherkarten werden herstellerseitig vorformatiert. Dennoch kann bei einigen Digitalkameras, Smartphones und anderen Geräten (ausgenommen PCs) eine Neuformatierung der SD-Speicherkarte erforderlich sein. Folgen Sie den Anweisungen der Bedienungsanleitung, falls diese eine Neuformatierung für das Gerät vorsieht.

3) Der Kontakt zwischen dem SD-Speicherkarten-Steckplatz des Geräts und Ihrer SD-Speicherkarte ist möglicherweise unzureichend.

Entfernen Sie die Karte aus dem Steckplatz und setzen Sie sie wieder in diesen ein. Setzen Sie die Karte anschließend in einen SD-Speicherkarten-Steckplatz eines anderen Geräts ein.

Falls die oben genannten Maßnahmen zur Fehlerbehebung das Problem nicht lösen sollten,
a) bereiten Sie entweder einen PC mit einem SD-Speicherkarten-Steckplatz, der mit der Kapazität Ihrer SD-Speicherkarte kompatibel ist, oder ein entsprechendes externes SD-Speicherkarten-Lesegerät vor,
b) laden Sie den „SD/SD/SDHC/SDXC SD Memory Card Formatter“ unter https://www.sdcard.org/downloads/formatter/ herunter und formatieren Sie die Karte mit diesem neu.

Verwenden Sie zur Neuformatierung der Karte auf einem PC den zuvor genannten „SD/SD/SDHC/SDXC SD Memory Card Formatter“, den Sie von der oben angeführten Webseite heruntergeladen haben. Verwenden Sie keine andere Formatierungssoftware. Wenn Sie die Karte mit der standardmäßigen PC-Formatierungssoftware neu formatieren, wird das Produkt nicht ordnungsgemäß formatiert.

Formatieren Sie die zuvor mithilfe des „SD/SD/SDHC/SDXC SD Memory Card Formatter“ formatierte SD-Speicherkarte im Gerät noch einmal, falls die Bedienungsanleitung eine Neuformatierung für dieses vorsieht.

Wenden Sie sich an den KIOXIA-Kundendienst, falls die oben stehenden Maßnahmen zur Fehlerbehebung das Problem nicht lösen sollten.
Meine microSD-/SD-Speicherkarte mit einer Kapazität von 64 GB wird nur als Karte mit 32 GB erkannt und speichert auch nur diese Menge an Daten.
Ihr Gerät ist möglicherweise nicht mit 64-GB-SD-Speicherkarten kompatibel. In der Regel funktionieren SD-Speicherkarten nicht in inkompatiblen Geräten, doch es gibt seltene Ausnahmefälle.

Wenn Sie Ihre 64-GB-SD-Speicherkarte in einem Gerät neu formatieren, das eine maximale Kapazität von 32 GB unterstützt, wird die 64-GB-Karte gegebenenfalls als 32-GB-Karte formatiert. Der Einsatz einer SD-Speicherkarte in einem inkompatiblen Gerät kann den Defekt der Karte zur Folge haben.

Falls Sie die Karte in einem inkompatiblen Gerät auf eine andere als die Originalkapazität formatiert haben, können Sie das Produkt mithilfe eines kompatiblen SD-Speicherkarten-Lesegeräts und eines PCs neu formatieren. Verwenden Sie hierfür den „SD/SD/SDHC/SDXC SD Memory Card Formatter“, der unter https://www.sdcard.org/downloads/formatter/ zum Download bereitsteht. Die im obigen Schritt neu formatierte Karte kann so wieder in ihren ordnungsgemäßen Zustand versetzt werden.

Verwenden Sie zur Neuformatierung der Karte auf einem PC den zuvor genannten „SD/SD/SDHC/SDXC SD Memory Card Formatter“, den Sie von der oben angeführten Webseite heruntergeladen haben. Verwenden Sie keine andere Formatierungssoftware. Wenn Sie die Karte mit der standardmäßigen PC-Formatierungssoftware neu formatieren, wird das Produkt nicht ordnungsgemäß formatiert.
Die Daten auf meiner SD-/microSD-Speicherkarte können nicht ausgelesen werden. Gibt es eine Möglichkeit, diese wiederherzustellen?
Wir bieten keinen Datenwiederherstellungsdienst an.
Produktfragen
Muss ich meine SD-/microSD-Speicherkarte vor der Verwendung formatieren?
Unsere SD-Speicherkarten werden mit dem SD-Speicherkarten-Formatierungsprogramm der SD Association vorformatiert. Sie können Ihre SD-Speicherkarte ohne Neuformatierung in einem PC verwenden. Falls Sie die Karte in einem anderen Gerät als einem PC verwenden möchten, z. B. in einer Digitalkamera oder einem Smartphone mit Formatierungsfunktion, müssen Sie die Karte gegebenenfalls in diesem neu formatieren. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie der Bedienungsanleitung des Geräts. Folgen Sie den Anweisungen der Bedienungsanleitung, falls diese eine Neuformatierung der SD-Speicherkarte vorsieht.

Laden Sie den „SD/SD/SDHC/SDXC SD Memory Card Formatter“ unter https://www.sdcard.org/downloads/formatter/ herunter, wenn Sie die Karte erneut in einem PC formatieren möchten. Verwenden Sie keine andere Formatierungssoftware.
Sind SD-/microSD-Speicherkarten mit ReadyBoost oder VHD kompatibel?
Nein, sind sie nicht.
Können meine SD-/microSD-Speicherkarten durch die Röntgengeräte am Flughafen beschädigt werden?
Unsere SD-Speicherkarten wurden gemäß ISO7816-1 getestet* und verifiziert. Aufgrund des Testergebnisses sind wir nicht der Ansicht, dass unsere SD-Speicherkarten durch die Röntgengeräte am Flughafen beschädigt werden können. Wenden Sie sich an die Sicherheitsbeamten am Flughafen, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre SD-Speicherkarten garantiert unversehrt bleiben.

*Hinweis: Im Rahmen des Tests haben wir uns versichert, dass unsere SD-Speicherkarten nach einer Röntgenbestrahlung von 0,1 Gy (Gray) noch ordnungsgemäß funktionieren.
Was versteht man unter SD-Geschwindigkeitsklassen (Speed Classes)?
SD-Karten werden in drei Geschwindigkeitsklassen eingeteilt: „Speed Class“, „UHS Speed Class“ und „Video Speed Class“. Diese Klassen weisen auf die Schreib- und Leseleistungsspezifikationen von bestimmten Datengrößen bei gewissen Schritten der Videoaufnahme hin.

Auf jeder SD-Karte ist ein „Speed Class“-Symbol zu finden, das mit einer Nummer versehen ist, welche die minimale Schreibgeschwindigkeit angibt. Je höher die Zahl, desto höher die Schreibgeschwindigkeit.

Einzelheiten hierzu finden Sie auf der Website der SD Association unter https://www.sdcard.org/consumers/choices/index.html.
Weitere Fragen
Welche Flashtechnologien verwenden die SD-/microSD-Speicherkarten?
Leider können wir keine Fragen zu den Technologien beantworten, auf denen unsere Speicherkarten basieren, da diese für den Gebrauch durch Privatkunden bestimmt sind.

UNSERE SPEICHERKARTEN SIND NICHT FÜR DIE VERWENDUNG IN GERÄTEN ODER SYSTEMEN BESTIMMT, DIE AUSSERORDENTLICH HOHE QUALITÄT UND/ODER ZUVERLÄSSIGKEIT VORAUSSETZEN UND/ODER BEI FEHLFUNKTION ODER AUSFALL ZUM VERLUST VON MENSCHENLEBEN, ZU KÖRPERVERLETZUNGEN, ZU SCHWEREN SACHBESCHÄDIGUNGEN UND/ODER SCHWERWIEGENDEN AUSWIRKUNGEN AUF DIE ÖFFENTLICHKEIT FÜHREN KÖNNEN („NICHT BESTIMMUNGSGEMÄSSER GEBRAUCH“). ES BESTEHT KEINE GARANTIE IM RAHMEN EINES SOLCHEN VERWENDUNGSZWECKS. Der nicht bestimmungsgemäße Gebrauch umfasst insbesondere Geräte in Nuklearanlagen, Geräte in der Luft- und Raumfahrtindustrie, lebensrettende und/oder lebenserhaltende medizinische Geräte, Geräte für Kraftfahrzeuge, Züge, Schiffe und andere Transportmittel, Geräte für Verkehrssignale, Geräte zur Steuerung von Verbrennungen oder Explosionen, Sicherheitsanlagen, Aufzüge und Rolltreppen sowie Geräte in Verbindung mit Kraftwerken. Ausnahmen stellen spezielle Anwendungsbereiche dar, die ausdrücklich erwähnt werden. KIOXIA ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR SPEICHERKARTEN, DIE SIE IM RAHMEN DES NICHT BESTIMMUNGSGEMÄSSEN GEBRAUCHS, ALS KOMPONENTEN IN GERÄTEN ODER ANLAGEN ODER ZU INDUSTRIELLEN ZWECKEN VERWENDEN ODER DIE ALS KOMPONENTEN IN GERÄTEN ODER ANLAGEN ENTHALTEN SIND. Unsere Garantieerklärung finden Sie hier.
Wie viele Jahre sind die SD-Speicherkarten durch die Garantie abgedeckt?
Unsere Garantieerklärung finden Sie hier.
Was kosten die Speicherkarten?
Die Einzelhandelspreise sind nicht verbindlich festgelegt. Wenden Sie sich an Einzelhändler, die unsere Produkte führen.
Alle einblenden
Fragen zur Fehlerbehebung
Keine
Produktfragen
Wie unterscheiden sich „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Modelle von anderen (Standard-)Modellen?
Die „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-microSD-Speicherkarten sind auf Dashboard- und Überwachungskameras* ausgelegt, welche nicht von unseren Standardspeicherkarten unterstützt werden. „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkte verfügen über genügend Ausdauer für den Einsatz in privaten Dashboard-Kameras: Das 32-GB-Modell fasst insgesamt 5.000, das 64-GB-Modell 10.000, das 128-GB-Modell 20.000 und das 256-GB-Modell 40.000 Stunden Full-HD-Videomaterial.

*„EXCERIA High Endurance“-Produkte sind nicht auf den unternehmerischen oder industriellen Gebrauch ausgelegt. Für die Kompatibilität mit allen Geräten wird nicht garantiert.
Welcher Flashspeichertyp (SLC, MLC, TLC usw.) kommt in „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkten zum Einsatz?
Der Flashspeichertyp, der in „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkten zum Einsatz kommt, wird nicht offengelegt. „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkte verfügen über genügend Ausdauer für den Einsatz in privaten Dashboard-Kameras: Das 32-GB-Modell fasst insgesamt 5.000, das 64-GB-Modell 10.000, das 128-GB-Modell 20.000 und das 256-GB-Modell 40.000 Stunden Full-HD-Videomaterial. Sie sind nicht auf den unternehmerischen oder industriellen Gebrauch ausgelegt.
Mit welchen Dashboard- und Überwachungskameras sind „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkte kompatibel?
Leider werden keine Informationen zu den kompatiblen Dashboard- und Überwachungskameras veröffentlicht. Wir sind der Ansicht, dass „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkte mit einem Hostgerät kompatibel sein sollten, wenn dieses die entsprechenden Spezifikationsanforderungen für Speicherkarten (z. B. Kapazität, Schnittstelle, maximale Lese-/Schreibgeschwindigkeit) erfüllt. Wenden Sie sich an unser Kundendienstcenter, falls das Produkt nicht mit Ihrem Gerät kompatibel sein sollte.
Muss ich mein „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkt vor der Verwendung formatieren?
Einzelheiten hierzu entnehmen Sie der Bedienungsanleitung des Hostgeräts, in dem Sie Ihr „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkt verwenden möchten. Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Bedienungsanleitung des Hostgeräts.
Was soll ich tun, wenn während der Aufnahme auf dem Display meiner Dashboard-Kamera die Meldung „microSD-Karte formatieren“ erscheint?
Diese Aufforderung stammt von Ihrer Dashboard-Kamera. Befolgen Sie diese.
Kann ich abseits der „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkte auch Standard-microSD-Karten von KIOXIA in Dashboard- oder Überwachungskameras verwenden?
Nein. Unsere Standard-microSD-Karten sind anders als unsere „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkte nicht auf die Verwendung in Dashboard- und Überwachungskameras ausgelegt, die fortlaufend Videomaterial aufzeichnen. Im Gegensatz zu unseren „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkten werden unsere Standard-microSD-Karten nicht von unserer Garantie abgedeckt, wenn sie in Dashboard- oder Überwachungskameras zum Einsatz kommen. Hier können Sie die Garantieerklärung für jedes unserer Produkte einsehen.
Weitere Fragen
Wie viele Jahre sind „EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkte durch die Garantie abgedeckt?
„EXCERIA HIGH ENDURANCE“-Produkte sind durch eine dreijährige (3-jährige) Garantie abgedeckt. Unsere Garantieerklärung finden Sie hier.
Was kosten die Speicherkarten?
Die Einzelhandelspreise sind nicht verbindlich festgelegt. Wenden Sie sich an Einzelhändler, die unsere Produkte führen.